21.12.2020
Auf einmal ist uns der Himmel ganz nah - Krippenspiel der Kirchgemeinde Taucha-Dewitz-Sehlis

Der Kinderchor und die Christenlehrekinder von St. Moritz Taucha haben mit viel Engagement das Krippenspiel von Hans-Jürgen Netz (Text) und Reinhard Horn (Musik) aufgenommen, welches Sie hier auf dieser Seite als Video abrufen können. Wir bedanken uns ganz herzlich für die uns gegebene Möglichkeit der Veröffentlichung, denn die momentane Situation erfordert gemeinsame über die Grenzen einer Kirchgemeinde hinausgehende Bemühungen, um das Christfest trotz aller Einschränkungen gemeinsam mit Freude zu begehen. Lassen auch Sie sich von dem Licht der Liebe und Hoffnung anstecken und geben Sie es weiter!

Das Krippenspiel ist ein klassisches Stück mit Maria und Josef, den Hirten, Sternenforscher, König und den Engeln. 

13 Kinder haben Ende November/ Anfang Dezember mit Ruth Schmidt (Kirchenmusikerin der St. Moritz Kirche) die Lieder einzeln aufgenommen und mit Annelie Hampel, Koordinatorin der Zeit-Tausch-Börse Taucha, die Texte. Am Computer wurden die Kinderstimmen zusammen geschnitten und daraus ein Trickfilm hergestellt. Der Film ist 23 Minuten lang und zeigt die Spielfiguren als Kerzen. Erst mit Jesu Geburt werden die Kerzen entzündet und jeder der Jesus sieht oder von ihm hört wird von seinem Licht angesteckt. Dies ist auch heute noch die Botschaft. Das Jesus uns liebt und wir jedem diese Liebe und damit die Hoffnung weitergeben können.

LInk zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=jfwzkIb79Ow


Mehr Fotos

Stall 30