Unsere aktuellen Termine finden sie im Veranstaltungskalender

"Biblisch Kochen" ist ein Treff für Kinder, die gerne kochen. Dazu treffen sich Kinder der ersten bis vierten Klassen einmal im Monat, um gemeinsam ein Essen zu kochen und anschließend zusammen zu essen. 

Ziel der Veranstaltung ist es, die Kinder so anzuleiten, dass sie in der Lage sind, einfache, schmackhafte Gerichte selbst zuzubereiten. Häufig handelt es sich um vegetarische Gerichte, da bei deren Zubereitung die Kinder aktiver sein können. Wir stellen immer wieder fest, wie begeistert die Kinder bei der Sache sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass uns Eltern berichten, dass ihr Kind ein solches Gericht zu Hause nicht essen würde. Etwas selbst zubereiten und anschließend in Gesellschaft anderer Kinder verspeisen, ist eben manchmal doch eine Besonderheit, die vom heimischen Verhalten abweicht. 

Haben Sie schon einmal Erdbeernudeln, also Nudeln mit Erdbeeren zubereitet? Sie sind skeptisch hinsichtlich des Geschmacks? Fragen Sie unsere Kinder. Die waren begeistert und haben gleich nachgefragt, wann es wieder Erdbeernudeln gibt. 

Ein anderes Beispiel ist die Soljanka. Mit den Kindern von heute wächst eine Generation heran, die eine Soljanka kaum kennt, weil sie in Restaurants nur noch selten auf der Speisekarte zu finden ist. Und Eltern, die nach 1990 geboren wurden, kennen machmal die Soljanka auch nicht. Deshalb waren die Kinder sehr skeptisch als es ihre Soljanka dann zu essen gab. Doch erstaunlicherweise wollten fast alle nach zögerlichem Kosten noch einen Nachschlag. 

Nun haben Sie einen kurzen Einblick in unseren Kochkurs erhalten. Zögern Sie nicht, Ihr Kind zu uns zu schicken. 
Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag im Monat um 16:30 Uhr im Gemeindehaus Mühlstraße 10. Dort steht uns eine moderne Küche der Albanusgemeinde Schkeuditz zur Verfügung. Um 18:00 Uhr können Sie Ihr Kind wieder abholen. Während der Ferien pausieren wir mit unserem Kurs. Unsere Termie finden sie unter Veranstaltungen.. 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gern anrufen oder einmal bei uns reinschauen. Wir würden uns freuen.