Du gehst in die 7. oder 8. Klasse. Du bist gern mit andren Jugendlichen zusammen. Du denkst gern über Gott und die Welt nach. Dann bist du bei uns richtig. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, zunächst einmal nur zu schnuppern. Danach kannst Du entscheinden, ob dieses Angebot etwas für Dich ist. Die Taufe ist dabei keine Voraussetzung. Alle sind zum Konfirmandenunterricht eingeladen.

In unserer Kirchengemeinde bieten wir einen Konfirmandenkurs an, der sich über zwei Jahre erstreckt. Wir denken über zentrale Themen des Lebens und des Glaubens nach, singen und beten, leben Gemeinschaft und fahren zusammen auf Konfi-Fahrt mit anderen Jugendlichen aus unserer Region. Konkrete Terminabsprachen erfolgen jeweils zu Beginn des Unterrichtsjahres im August bzw. September.
Die Konfirmation feiern wir in unseren Gemeinden meist am Pfingstsonntag in einem zentralen Gottesdienst. Mit der erfolgten Konfirmation dürft ihr von anderen als Taufpatinnen und -paten ernannt werden und ebenso den Gemeindekirchenrat als Leitungsgremium unserer Gemeinde mitwählen.

Derzeit treffen sich die Vorkonfirmanden (7.Klasse) jeweils dienstags um 16.30 Uhr im Pfarrhaus am Topfmarkt 4.
Die Konfirmanden (8.Klasse) treffen sich nach Absprache samstags von 10.00-11.30 Uhr ebenfalls im Pfarrhaus am Topfmarkt 4.