18.04.2019
Die Kirchengemeinde dankt dem Hort Wehlitz

Welch eine Überraschung kurz vor dem Osterfest. Pfarrer Meißner 
erreichte an einem sonnigen Morgen der Anruf aus dem Hort der 
Thomas-Müntzer-Grundschule in Wehlitz.

Welch eine Überraschung kurz vor dem Osterfest. Pfarrer Meißner 
erreichte an einem sonnigen Morgen der Anruf aus dem Hort der 
Thomas-Müntzer-Grundschule in Wehlitz. Ob er ein paar Minuten Zeit am 
Nachmittag erübrigen könne, war dessen Inhalt. Als er im Hort eintraf, 
staunte er nicht schlecht. Da war ein Gewimmel und Gewusel wie auf einem 
orientalischen Basar. Die Kinder der zweiten Klassen hatten von der Not 
des Schkeuditzer Kirchturms erfahren und sich spontan zur Hilfe 
entschlossen. Jede und Jeder brachte eigenes Spielzeug mit in den Hort, 
um es zugunsten des Kirchturms zu verkaufen. Am Montag, dem 15. April, 
besuchten die Schülerinnen und Schüler den "Patienten". Pfarrer Meißner 
führte die Kinder über die Baustelle und erklärte, welche Funktion der 
Turm, die Glocken, die Uhr, das Kreuz und all die anderen 
Ausstattungsgegentände haben. Zum Abschluss dann die zweite 
Überraschung. Die Hortnerinnen und deren Schützlinge überreichten 500 € 
für die Sanierung ihres Kirchturms. Die Kirchengemeinde sagt: Danke! 
Natürlich sind alle kleinen und großen Spenderinnen und Spender schon 
jetzt zur Einweihungsfeier eingeladen.


Mehr Fotos

19-04-15 Plakat Hort Wehlitz 2  19-04-15 Spendenscheck Hort Wehlitz