05.11.2019
Geschenke der Hoffnung

Weihnachtspäckchen für Moldawien - Packen Sie mit!

In der ersten Januarwoche zum Orthodoxen Weihnachtsfest, wird wieder ein Team des Hoffnungszentrums mit Weihnachtspäckchen nach Moldawien reisen. Der Transport wird von DHL unterstützt. Um Probleme mit dem Zoll zu vermeiden, sollten die Päckchen nur neue Sachen enthalten und folgenden Inhalt haben: Vitamin C oder Multivitamine Brausetabletten / 1 Packung Tee oder Heiße Schokolade / 1 Zahnbürste nebst Zahncreme und Plastikbecher / 1 Schokolade oder Kekse oder Müsliriegel / Socken oder Mütze / Schal oder Handtuch bzw. Waschlappen / 1 Pflegecreme und Wundpflaster / 1 Heft und Stifte / Shampoo oder Seife / ein kleines Geschenk (altersgerecht für Junge oder Mädchen bzw. Mann oder Frau).

Wenn Sie sich beteiligen möchten, können sie sich im Ev. Pfarramt oder im Hoffnungszentrum ein Packet abholen. Dabei wird ihnen eine bestimmte Altersgruppe genannt, was hilfreich für die Auswahl der Sachen sein könnte. Die Päckchen können im Pfarramt oder im Hoffnungszentrum (Lessingstraße) abgegeben werden. Wenn es ihnen möglich ist, können sie den Transport mit 10 Euro unterstützen.

Weitere Informationen zum Hilfsdienst in Moldawien finden sie hier.