29.04.2019
Straßensammlung

"Nach uns die Kinder" - Straßensammlung vom 25.Mai bis 3. Juni 2019

Zukunft beginnt heute. In den Gemeinden und Kirchenkreisen gibt es deshalb vielfältige Angebote für junge Menschen - Projekte, Ferienfreizeiten, Chöre, Kinderstunden. Nur mit der Unterstützung von Spendensammlungen können genau solche Angebote verwirklicht werden. Darüber hinaus kommen die Spenden auch unmittelbar sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu Gute, z.B. indem Teilnehmerbeiträge für Ferienfreizeiten und Projekte reduziert werden.

Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – rufen die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, die Evangelische Landeskirche Anhalts und die Diakonie in Mitteldeutschland zur Haus- und Straßensammlung auf. In den etwa 3.000 Kirchengemeinden in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Teilen Brandenburgs und Sachsens sind dann etwa 10.000 ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler „für den guten Zweck“ unterwegs.

50% des Sammelergebnisses bleibt in den Gemeinden. Was wir machen, können sie leicht auf unserer Homepage in Erfahrung bringen. 30% geht in den Kirchenkreis ebenfalls für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und 20% werden für Großveranstaltungen in der EKM eingesetzt.